Anreise

mit der Fähre

Mit den PKW, Motorrad oder den Wohnmobil erreichen Sie Perdika mit den Fähren aus Italien. Es gibt Schiffsverbindungen von Triest, Venedig, Ancona, Bari oder Brindisi. Zielhafen in Griechenland ist Igoumenitsa. Von hier aus sind es 35 Kilometer nach Perdika. Genießen Sie von Igoumenitsa aus, die Küstenstraße entlang dem Ionischen Meer, über Plataria, Sivota und dann nach Perdika, oder wenn es schneller gehen soll, auf die Autobahn „Egnatia Odos“ Richtung Ioannina, Ausfahrt Kateri und von Kateri-Ort über die Berge nach Perdika. Ihre Fähre können sie z.B. bei jedem ADAC Reisebüro oder auch direkt bei den Fährgesellschaften buchen, wie zum Beispiel bei, Minoan Lines - www.minoan.gr, Anek Lines - www.anek.gr oder Superfast - www.superfast.com.

Mit dem Flugzeug

Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, sind die Zielflughäfen in Korfu oder Preveza. Diese Flughäfen werden fast überall von Deutschland aus angeflogen. Sollten Sie in Korfu landen, müssen Sie anschließend mit der Fähre nach Igoumenitsa übersetzen ( Fahrzeit 1,5 - 2 Std. ). Lassen Sie sich auf der Fähre von den atemberaubenden Landschaften Korfus und des Festlandes, so wie dem Ionischen Meer bezaubern. Von Igoumenitsa aus organisieren wir für Sie gerne ein Taxi nach Perdika. Vom Flughafen Preveza sind es 80 Kilometer bis Perdika, auf einer ausgebauten Schnellstraße, entlang dem ionischen Meer. Auch hier organisieren wir gerne ein Taxi, das Sie am Flughafen abholt und nach Perdika bringt. Flüge von allen deutschen Flüghafen nach Korfu oder Preveza können sie buchen in jedem Reisebüro, oder direkt zum Beispiel bei, Condor.com, Tuifly.com, Eurowings.com, Ryanair.com etc.